Lehrgang: Indische Philosophie

Weiterbildung / Upgrading für Yogalehrerinnen und Yogalehrer
Indische Philosophie für interessierte Yogaschüler/-innen

Auf Anfrage

Dieser Lehrgang war bisher ein integrierter Bestandteil des
Nachdiplom-Studienlehrgangs

Organisatorisches

Kursort:
Integrale Yogaschule, Aarestrasse 17
CH-5412 Vogelsang / Gebenstorf

Schulungsleiter:
Jean-Pierre Wicht, Yogaausbildner,
dipl. Yogalehrer, YCH / EYU anerkannt

Lehrgangsdauer: 
7 Monate
7 Lehrgangstage (Samstag oder Sonntag)
45 Ausbildungsstunden

Lehrgangsdaten:   siehe hier

Unterrichtszeiten:
Morgen:            09:00 – 12:30 Uhr
Mittagspause:  12:30 – 14:00 Uhr
Nachmittag:     14:00 – 17:50

Ausbildungskosten:   
CHF 1250.-  inkl. umfassender Lernskript und Ordner

Anmeldung / Auskünfte:
Per Mail an  info@yogalehrerausbildung.ch
oder telefonisch 079 642 18 67

Teilnehmerkreis:

  • Yogalehrerinnen und Yogalehrer (Weiterbildung)
  • An indischer Philosophie interessierte Yogaschüler/-innen

Hausaufgaben:
Der behandelte Unterrichtsstoff kann zuhause durch abgegebene Lernkontrollfragen studiert und aufgearbeitet werden.

Lehrgangsabschluss / Lehrgangsurkunde:
Es erfolgt keine Abschlussprüfung *)

Bei einer Teilnahme am direkten Unterricht an 6 von 7 Ausbildungs-Sonntagen wird eine Lehrgangsurkunde überreicht. Bei mehr Absenzen wird eine Lehrgangsbestätigung mit Angabe der besuchten Unterrichtsstunden ausgestellt.  

*) Wer diesen Lehrgang als Upgrading-Lehrgang für die Erhöhung der Ausbildungsstunden machen möchte (z.B. für eine EMR-Registrierung), kann eine entsprechende Abschlussarbeit schreiben, welche als Abschlussprüfung gewertet wird.

Die Buchung einzelner Lehrgangstage ist nicht möglich.

Lehrgangsdaten

1. Lehrgangstag:  Datum noch nicht bekannt
2. Lehrgangstag:  Datum noch nicht bekannt
3. Lehrgangstag:  Datum noch nicht bekannt
4. Lehrgangstag:  Datum noch nicht bekannt
5. Lehrgangstag:  Datum noch nicht bekannt
6. Lehrgangstag:  Datum noch nicht bekannt
7. Lehrgangstag:  Datum noch nicht bekannt

Kursbeschreibung und Unterrichtsthemen

Kursbeschreibung:

In den meisten Yogaausbildungs-Lehrgängen mit 200 Ausbildungsstunden kommen die Themen der indischen Philosophie etwas zu kurz. Die in diesem Lehrgang unterrichteten philosophischen Themen entprechen den
Rahmenrichtlinien der EYU (Europäische Yoga-Union) für die Ausbildung von Yogalehrerinnen und Yogalehrern.
Dieser Lehrgang hilft die verschiedenen Themengebiete der umfangreichen indischen Philosophie zu strukturieren und einzuteilen. Es wird eine allgemeine Einführung mit entsprechender Vertiefung in die verschiedenen Themen vermittelt.

Dieser Lehrgang eignet sich nicht nur für Yogalehrerinnen und Yogalehrer. An indischer Philosophie interessiere Yogaschülerinnen und Yogaschüler können diesen Lehrgang ebenfalls absolvieren.

 

Unterrichtsthemen (gemäss dem EBP (Europäisches Basisprogramm) der EYU):

  • Einführung in die indische Philosophie
    • Die Sāmkhya-Philosophie
    • Die Yoga-Philosophie
    • Die Vedānta-Philosophie
    • Die Lehre des Buddhismus
    • Die Lehre des Tantrismus
    • Einführung in die Sanskrit-Sprache
  • Befassen und lesen folgender Quellentexte:
    • Die 12 Haupt-Upaniṣaden
    • Die Bhagavadgītā
    • Die Yogasūtren
    • Die Haṭha-Yoga-Pradīpika
  • Nididhāsana (Verinnerlichung der Philosophie durch Meditation)