Violette Blume

Medizinische Grundlagen

Anatomie, Physiologie und Pathologie für den Yoga-Unterricht

Weiterbildung / Upgrading für Yogalehrerinnen und Yogalehrer
Medizinische Grundlagen für interessierte Yogaschüler/-innen

Theorie (⅔) und Yogapraxis (⅓)

In Planung

Organisatorisches

Teilnehmerkreis:

  • Yogalehrerinnen und Yogalehrer (Weiterbildung)
  • An medizinischen Grundlagen interessierte Yogaschüler/-innen

Kursort:
Integrale Yogaschule, Aarestrasse 17
CH-5412 Vogelsang / Gebenstorf

Schulungsleiter:
Jean-Pierre Wicht, Yogaausbildner,
dipl. Yogalehrer, YCH / EYU anerkannt

Lehrgangsdauer:
7 Monate / 7 Samstage / 42 Ausbildungsstunden

Lehrgangsdaten:  Daten siehe unten

Unterrichtszeiten:
09:00 – 10:00 Uhr:   1. Theorieblock
10:15 – 11:15 Uhr:   2. Theorieblock
11:30 – 12:30 Uhr:   Yoga-Übungen
12:30 – 14:00 Uhr:   Mittagspause
14:00 – 15:00 Uhr:   3. Theorieblock
15:15 – 16:15 Uhr:   4. Theorieblock
16:30 – 17:30 Uhr:   Yoga-Übungen / Meditation

Jeweils 15 Min. Pause nach jedem Theorieblock

Ausbildungskosten:   
CHF 1450.- 
inkl. umfassender Lernskript und Ordner
exkl. Unterkunft und Verpflegung

Hausaufgaben:
Der behandelte Unterrichtsstoff kann zuhause durch abgegebene Lernkontrollfragen studiert und aufgearbeitet werden.

Lehrgangsabschluss / Lehrgangsurkunde:
Es erfolgt keine Abschlussprüfung *)

Bei einer Teilnahme am direkten Unterricht an 6 von 7 Ausbildungs-Samstagen wird eine Lehrgangsurkunde überreicht. Bei mehr Absenzen wird eine Lehrgangsbestätigung mit Angabe der besuchten Unterrichtsstunden ausgestellt.  

*) Wer diesen Lehrgang als Upgrading-Lehrgang für die Erhöhung der Ausbildungsstunden machen möchte (z.B. für eine EMR-Registrierung), kann eine entsprechende Abschlussarbeit schreiben, welche als Abschlussprüfung gewertet wird.

Informationen:
Auskünfte per Mail an
info@yogalehrerausbildung.ch

Lehrgangsdaten

1. Lehrgangstag:  noch nicht bekannt
2. Lehrgangstag:  noch nicht bekannt
3. Lehrgangstag:  noch nicht bekannt
4. Lehrgangstag:  noch nicht bekannt
5. Lehrgangstag:  noch nicht bekannt
6. Lehrgangstag:  noch nicht bekannt
7. Lehrgangstag:  noch nicht bekannt

Kursbeschreibung und Unterrichtsthemen

Kursbeschreibung

Unser Körper, der treue, oft nicht beachtete Freund. Erst wenn etwas mit dem Körper nicht mehr stimmt oder Schmerzen da sind, beginnen wir ihn wahrzunehmen. In diesem Lehrgang lernen wir anhand von medizinischen Grundlagenkenntnissen unseren Körper besser kennen, um auf dessen Bedürfnisse besser achten zu können.

Krankheiten entstehen im Körper, wenn die naturgegebene Harmonie der Körperzellen längere Zeit gestört wird. Aus Sicht des Yoga spricht man nicht von Krankheiten, sondern von Störungen und einer Disharmonie in den entsprechenden Körperzellen. Um diese Störungen beseitigen zu können, ist  es notwendig, wieder Harmonie und Ruhe in die Körperzellen zu bringen.

Im Yoga geht es darum, den Körper zu beachten und in alle Lebensvorgänge einzubeziehen. Es geht somit auch um die Bewusstwerdung der körperlichen Prozesse und zu lernen, den Körper als Partner zu betrachten. Dazu benötigen wir aber exaktes Wissen über unseren Körper und dessen Funktion.

Dieser Lehrgang ist sehr hilfreich für das Erwerben von Grundkenntnissen über unseren Körper im Zusammenhang mit dem Yoga-Unterricht und der Yoga-Praxis. Dieser Lehrgang eignet sich somit für Yogalehrerinnen und Yogalehrer und ebenfalls ist eine Teilnahme für Yogaschülerinnen und Yogaschüler mit Interesse an medizinischem Grundlagenwissen möglich und bereichernd.

Themen 1. Lehrgangstag:

  • Einführung medizinische Grundlagen
  • Die 10 Organsysteme
  • Zytologie (die Lehre von den Zellen), verschiedene Zellen im Körper
  • Histologie (die Lehre vom Gewebe), verschiedene Gewebearten
  • Allgemeine Pathologie

Themen 2. Lehrgangstag:

  • Der passive Bewegungsapparat (Knochen, Wirbelsäule, Gelenke)
  • Aktiver Bewegungsapparat (Muskeln und Sehnen)
  • Pathologie Bewegungsapparat

Themen 3. Lehrgangstag:

  • Herz und Kreislaufsystem
  • Pathologie Herz und Kreislaufsystem
  • Das Blut
  • Das Lymphsystem
  • Pathologie Blut und Lymphsystem

Themen 4. Lehrgangstag:

  • Das Atmungssystem
  • Pathologie Atmungssystem
  • Das Urogenitalsystem (Nieren und Blase)
  • Pathologie Urogenitalsystem

Themen 5. Lehrgangstag:

  • Ernährungsgrundlagen
  • Das Verdauungssystem
  • Pathologie Verdauungssystem

Themen 6. Lehrgangstag:

  • Das Nervensystem
  • Pathologie Nervensystem
  • Die Sinnesorgane
  • Pathologie Sinnesorgane

Themen 7. Lehrgangstag:

  • Das Hormonsystem
  • Pathologie Hormonsystem
  • Die Haut
  • Pathologie Haut
  • Repetition